22:24 Uhr, VU PKW überschlagen BAB 3 Hös Ost => ER West

Gerade erst zurück vom vorherigen Einsatz ertönten Meldeempfänger und Sirene um 22:24 Uhr erneut.

Die diesmalige Meldung lautete, dass sich neben der BAB 3 ein PKW überschlagen hat. Die Meldung des Einsatzes an die ILS erfolgte über stellv. KBR Stefan Brunner.

Die Einsatzstelle befand sich nur wenige hundert Meter entfernt von der des ersten Einsatzes, diesmal allerdings tatsächlich in Fahrtrichtung Nürnberg.

Bei unserem Eintreffen wurde die Unfallstelle bereits durch das THW abgesichert, stellv. KBR Brunner und Pressesprecher Sebastian Weber waren ebenfalls bereits vor Ort. Sie rückten von der vorherigen Einsatzstelle zur Erkundung ab.

Ein PKW kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich in der bereits gerohdeten Fläche zur Verbreiterung der BAB am Waldrand zum Liegen. Der Insasse hatte wahnsinniges Glück und konnte sich selbst befreien, unsere Tätigkeiten beschränkten sich auf das Ausleuchten der Unfallstelle sowie die Aufnahme der auslaufenden Betriebsstoffe sowie die Sicherstellung des Brandschutzes bis der PKW per Seilwinde des Abschleppdienstes geborgen wurde.

Es erscheint als ein großer Zufall, dass beinahe auf identischer Höhe der BAB3 in beide Fahrtrichtung sich ein ähnlicher Unfall ereignete. In beiden Fällen lautete die Alarmmeldung, dass sich ein PKW überschlagen hat und auf der Seite zum liegen kam. Ob nun der verunfallte BMW unseres zweiten Einsatzes bereits Grund des ersten Einsatzes war und durch weitere Meldungen bei der ILS von Meldungen auf der Gegenspur als Irrtum definiert wurde, konnten wir nicht feststellen.

Bei der Anfahrt der Kräfte für den ersten Einsatz konnten jedenfalls keine Feststellungen gemacht werden. Jedoch lag der BMW so weit von der Fahrbahn entfernt und auf der Seite liegend, dazu noch exakt auf Höhe des Parkplatzes Brandweiher, dass dieser bei der Dunkelheit und Witterung auch gegebenenfalls nicht erkennbar war.

 

 

 

 

 

 

 

 

Name:
 

Passwort:

Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz