15:37 Uhr, Rauchentwicklung im Gebäude, Biengarten

Aufgrund eines privaten Rauchmelders in einer Wohnung wurden wir nach Biengarten alarmiert, die Bewohnerin öffnete vorerst nicht die Tür.

Vor Ort konnte sich die örtliche FF Biengarten bereits Zugang zur Wohnung verschaffen, es konnte deutlicher Brandgeruch und eine Verrauchung festgestellt werden.

Ein Trupp, welcher sich bereits auf der Anfahrt mit Pressluftatmern ausrüstete, kontrollierte die Wohnung, u.a. per CO-Messgerät.

Es konnten keine weiteren Feststellungen gemacht werden, die Ursache für die Verrauchung ist vermutlich auf einen Ofen zurückzuführen, in dem Papier verbrannt wurde.


 

 

 

 

 

 

 

Name:
 

Passwort:

Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz